Kratzspachtel

Kratzspachtel


Wenn Sie einen Gussboden oder einen Epoxidboden selbst verlegen möchten, ist eine Kratzschicht unabdingbar. Zur Abdichtung von Untergründen wie Sand-Zement-Estrichen und Beton verwenden Sie eine Kratzschicht. Sie tragen es als Zwischenschicht auf: nach EP Primer und vor einem mit Epoxid oder Polyurethan gegossenen Boden.

Eine Kratzschicht sorgt dafür, dass kleine Unebenheiten geglättet werden und schließt den Untergrund vollständig ab.

Starten Sie mit einem der Produkte von epoxidharz-shop.de und profitieren Sie von unseren vielen Vorteilen:

check Immer der niedrigste Preis
check Produktion aus eigener Fabrik
check Plattform mit bekannten Marken
check Langjährige Erfahrung
check Schnelle Lieferung, also schnell loslegen
check Von bester Qualität überzeugtt
Hide Sidebar Liste Liste

3 Elemente

Hide Sidebar Liste Liste

3 Elemente

Warum benutzt du einen Kratzlack?


Wenn Sie selbst an der Verlegung eines Gussbodens arbeiten, benötigen Sie zusätzlich eine Kratzspachtelung. Dies sind die Hauptgründe:

✔ Es bietet chemische Beständigkeit
✔ Es ebnet den Untergrund ein
✔ Sekretisierter Boden haftet besser
✔ Der Unterboden wird flüssigkeitsdicht



Fragen zum Auftragen einer Kratzspachtelung?


Unsere Experten haben jahrelange Erfahrung und können Ihnen helfen, wenn Sie nicht weiterkommen. Haben Sie eine Frage zum Auftragen einer Kratzspachtelung? Bitte kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir sind während der Bürozeiten telefonisch erreichbar oder stellen Ihre Frage per E-Mail.