FLOW RESIN Epoxidgrundierung Glatte Oberflächen

Haftung auf fast allen Untergründen Speziell für glatte Oberflächen Auch auf Glas anwendbar Innerhalb von 4 Stunden staubtrocken

Auf Lager

Voraussichtliche Lieferzeit beträgt 1-3 arbeitstage
check Haftung auf fast allen Untergründen
check Speziell für glatte Oberflächen
check Auch auf Glas anwendbar
check Innerhalb von 4 Stunden staubtrocken
Artikelnummer FLR_EPPRIMGLAD

Beschreibung / FLOW RESIN Epoxidgrundierung Glatte Oberflächen

Epoxy-Grundierung für das Vorstreichen verschiedener glatter, nicht saugender Untergründe. 

Die Zwei-Komponenten-Flow-Resin-Epoxygrundierung für glatte Oberflächen wurde speziell für das Auftragen von Bodenbeschichtungen und Gießböden auf bestehende glatte Untergründe entwickelt. Wie leicht poröse Fliesen, Metall und sogar Glas. 

Diese Grundierung bleibt sozusagen auf der Oberfläche des Untergrunds liegen, während andere Grundierungen wie die Grundierung für dichte Untergründe in den Unterboden eindringen und daher tiefgrundieren. Tiefgrundierende Grundierungen haben eine höhere Tragfähigkeit und können im Allgemeinen stärker belastet werden. 

Anwendung 

  • Glasierte Fliesen (ohne Glasur) 
  • Betonboden 
  • Metallböden/-teile 
  • Anhydritböden 
  • Gipsgebundene Böden 
  • Zementgebundene Böden 
  • Als Haftgrundierung für Ausgleichsmasse (wenn gesandet) 
  • Glas 

(Technische) Eigenschaften

  • Glänzendes Aussehen 
  • Nahtlos und flüssigkeitsdicht 
  • Einfache Anwendung 
  • Sehr hohe Haftung 
  • Antikratzer-Additiv 
  • Gute Entlüftung 
  • Mit Sand bestreubar 
  • Lösungsmittelfrei 
  • Leicht zu reinigen 
  • Gute Abdeckung 

Verbrauch

75-150 g/m², aber der Verbrauch hängt stark von der Rauheit des Untergrunds ab. In der Regel beträgt der Verbrauch 100 g/m². 

Werkzeug

Das Werkzeug, das Sie für das Auftragen von Flow Resin Epoxy Primer für glatte Untergründe benötigen, ist ein Pinsel, Nylonroller mit Bügel (und Teleskopstange für das stehende Auftragen), Handschuhe, Mischstab, Mischeimer und Schutzbrille. 

Untergrundvorbereitung

Der Untergrund muss natürlich trocken und staubfrei sein. Zement- und Betonreste müssen durch Schleifen und/oder Schleifen entfernt werden, dies kann mit einer Schleifscheibe erfolgen. Dichte Untergründe wie Beton werden durch staubfreies Strahlen oder hartes Schleifen aufgeraut. Verschmutzte Untergründe durch chemische Reinigung behandeln und dann aufrauen. Eventuelle Ölflecken können behandelt werden, indem Katzenstreu aufgelegt wird, das den Großteil aufnimmt. Hartnäckige Flecken können mit Ammoniak behandelt werden. Reparieren Sie kleine Löcher, Risse und Unebenheiten zuerst mit dem Flow Resin Epoxy Spachtel. Größere Risse/Unebenheiten müssen mit Flow Resin Epoxy Reparaturmörtel repariert werden. Öffnungen entlang von Leisten, Türschwellen und Heizungsrohren können mit Acryldichtstoff abgedeckt werden. Kanten, die Sie sauber abschließen möchten, mit Klebeband abkleben.

Glastisch mit neuer Farbschicht versehen

Da diese Grundierung eine gute Haftung auf Glas bietet, können Sie den Tisch durch Auftragen dieser Grundierung anschließend mit einem Epoxy-Gießharz in Farbe fertigstellen. 

Anwendung auf Fliesen

Wenn die Fliesen, auf die Sie Ihr System auftragen möchten, eine Glasur wie die meisten keramischen Fliesen aufweisen, verwenden Sie dann die FLOW RESIN Primer für Fliesenböden. Im Gegensatz zu diesem Primer hat der Primer für Fliesenböden eine ätzende Wirkung, wodurch der Primer auf mikroskopischer Ebene in die Glasur eindringt und eine gute Haftung mit den Fliesen gewährleistet.

Weitere Informationen

ArtikelnummerFLR_EPPRIMGLAD
MarkeFlow Resin
Componenten2 Komponenten (A+B)
MaterialEpoxid
Empfohlene Schichtdicke0,1kg/m2
Verwerkingstijdetwa 40min. (bei 20℃)
Beloopbaar10 uur
Overlaagbaar10 uur

Product bijlagen

Wird geladen …