Mapei Eco Prim T Plus

Ab 39,95 €
Verfügbarkeit: Auf Lager
Voraussichtliche Lieferzeit beträgt 2 - 4 arbeitstage
keine:
check Universelle Grundierung
check Verbessert die Haftung erheblich
check Einfach anzuwenden

ANWENDUNG

Universalgrundierung zur Verbesserung der Haftung von Spachtelmassen auf allen saugenden und nicht saugenden Untergründen im Innenbereich.

Anwendungsbeispiele

  • Vorbereitung von sehr kompakten und glatten Zementputzen und Betonböden, auf die MAPEI-Spachtelmassen aufgetragen werden sollen (siehe Produkte zur Untergrundvorbereitung).
  • Vor dem Auftragen und Glätten von Zementkleber Flächen mit Kleberresten oder alter Kleberspachtelmasse vorbereiten.
  • Bereiten Sie Putz-, Anhydrit-, Holz-, Sperrholz-, Spanplatten-, Terrazzo-, Keramik- oder Natursteinoberflächen vor, bevor Sie einen Zementkleber auftragen und glätten.

TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN

Eco Prim T ist eine einfach aufzutragende Acrylgrundierung auf Basis von Harzen in Wasserdispersion. Es hat eine ausgezeichnete Haftung, Imprägnierung und Alterungsbeständigkeit. Eco Prim T ist eine einfach aufzutragende, gebrauchsfertige weiße Flüssigkeit. Es wird mit einem Pinsel oder einer Rolle aufgetragen. Eco Prim T ist nicht brennbar und enthält sehr geringe Emissionen flüchtiger organischer Verbindungen (EMICODE EC1 Plus). Es kann ohne besondere Vorsichtsmaßnahmen gelagert werden. Eco Prim T erfüllt die Norm ASTM D 1308 und ist urinbeständig.

WICHTIG

  • Tragen Sie Eco Prim T nur auf Innenböden auf.
  • Verwendung auf Magnesituntergründen Primer EP oder Mapeprim SP.
  • Eco Prim T nur auf feuchtigkeitsbeständiges Holz auftragen.
  • Eco Prim T nicht auf Untergründe auftragen, die aufsteigender Feuchtigkeit ausgesetzt sind.

GRUNDAUFTRAGUNG

Eco Prim T kann mit Pinsel oder Rolle aufgetragen werden. Im Allgemeinen muss das Produkt bei der Anwendung auf Zement- oder Anhydrituntergründen 1 zu 2 mit Wasser verdünnt werden. Es wird unverdünnt auf alte Keramikfliesen, Naturstein, Holz und Leimreste (sofern wasserfest) aufgetragen. Wenn die Grundierung vollständig getrocknet ist, kann eine Spachtelmasse oder ein Mörtel darauf aufgetragen werden. Die Trocknungszeit variiert zwischen 2 und 5 Stunden und hängt von der Umgebung (Temperatur und Luftfeuchtigkeit) ab. Es wird jedoch empfohlen, niemals länger als 24 Stunden zu warten.

VERBRAUCH

Der Verbrauch variiert zwischen 0,10 und 0,20 kg/m2, je nach Porosität des Untergrunds und Art der Anwendung.

Weitere Informationen
ArtikelnummerMAP_ECOPRIMTCONFIG
MarkeMapei