Mapei Planipatch Xtra

36,95 €
Verfügbarkeit: Auf Lager
Voraussichtliche Lieferzeit beträgt 2 - 4 arbeitstage
keine:
check Schnelles Aushärten und Trocknen
check Geeignet für Wohn-, Gewerbe- und Industriegebiete.
check Extrem glatt
Marken, auf die wir stolz sind

Anwendung

Planipatch Xtra kann zum Reparieren und Ausgleichen von Fußböden, Wänden, Treppen und Ecken im Innenbereich verwendet werden, wo eine sehr schnelle Aushärtung und Trocknung sowie eine besonders glatte Oberfläche erforderlich sind. Geeignet für Wohn-, Gewerbe- und Industriegebiete.

Vorschau der Bewerbungen

Geeignet für:

  • Glätten unebener, rauer Oberflächen, Glätten auf „Null“;
  • Verfüllen von Hohlräumen, Löchern und Rissen (sofern der Untergrund stabil ist);
  • Schnelle Reparatur des Untergrunds vor dem Auftragen einer Spachtelmasse;
  • Reparieren und Nivellieren von Treppen, Sockeln und Säulenecken.

Geeignet für:

  • Betonuntergründe, Zementestriche und Estriche aus Mapecem, Mapecem Pronto, Topcem oder Topcem Pronto;
  • Anhydrit- und Magnesiumestriche;
  • Fußbodenheizung;
  • Heizbalkenkonstruktionen;
  • Keramik- und Terrazzofliesen;
  • Naturstein;
  • Betonwände und Zementputze;
  • Alte Untergründe mit Resten von stark haftenden wasserfesten Klebern oder Spachtelmassen.

Wenn es mit Latex Plus gemischt wird, kann Planipatch Xtra verwendet werden, um ordnungsgemäß vorbereitete Metall- und Holzoberflächen, vorhandene Untergründe mit Farb-, Harz- und bituminösen Klebstoffresten und vollständig verklebte elastische und Holzböden zu reparieren und auszugleichen. Planipatch Xtra + Latex Plus kann auch als Grundierung und Haftvermittler vor dem Auftragen von Spachtelmassen auf dichten Untergründen verwendet werden.

Technische Merkmale

Planipatch Xtra ist ein grauer, vorgemischter Trockenmörtel, bestehend aus Spezialzementen, ausgewähltem Quarzsand und hochwertigen synthetischen Zusatzstoffen, nach einer in den Forschungs- und Entwicklungslabors von MAPEI entwickelten Rezeptur. Mit Wasser angemischt verwandelt sich Planipatch Xtra in eine gut verarbeitbare Spachtelmasse mit sehr guter Haftung zum Untergrund. Dank seiner sehr feinkörnigen Struktur kann es in einer hauchdünnen „Null“-Schicht aufgetragen werden, um eine gleichmäßige und geschlossene Oberfläche zu erhalten. Die speziellen Bindemittel ermöglichen es, die Spachtelmasse nach einiger Zeit zu modellieren und zu glätten, um die gewünschte Oberfläche zu erreichen.

Planipatch Xtra kann auch in höheren Schichtstärken als Reparatur- oder Verlaufmittel aufgetragen werden. Bei Schichtdicken über 20 mm empfiehlt sich die Zugabe von 30 % Quarzsand 0,1-0,5 mm. Die Schlussbeschichtung mit geeignetem Verlaufsprodukt kann im Normalfall nach 60 Minuten erfolgen. Als Glätt- und Egalisiermittel für große Flächen beträgt die maximal zulässige Schichtdicke 10 mm. In diesem Fall ist die Oberfläche nach 4-6 Stunden bereit für die Verlegung aller Arten von Böden. Planipatch Xtra härtet nahezu schrumpf- und rissfrei aus und erreicht eine sehr hohe mechanische Festigkeit sowie Schlag- und Verschleißfestigkeit. Mit Planipatch Xtra gespachtelte oder gespachtelte Untergründe haben eine sehr glatte Oberfläche mit feiner Struktur, die sich besonders gut für elastische Bodenbeläge eignet. Planipatch Xtra ist gesundheitlich unbedenklich für den Installateur und den Endverbraucher und hat ein sehr niedriges Emissionsniveau. Daher ist das Produkt von der GEV mit EMICODE EC1 Plus (sehr emissionsarm) und mit dem „Blauen Engel“ nach DE-UZ 113 zertifiziert.

WICHTIG

  • Mischen Sie das Produkt nicht mit mehr als der empfohlenen Wassermenge und fügen Sie niemals zusätzliches Wasser hinzu, sobald die Mischung begonnen hat, sich zu verfestigen.
  • Der Mischung keinen Kalk, Zement oder Gips hinzufügen.
  • Nicht auf Außenflächen verwenden.
  • Nicht auf Untergründen verwenden, die ständig aufsteigender Feuchtigkeit ausgesetzt sind.
  • Nicht bei Temperaturen unter +5°C verarbeiten.
  • Schützen Sie die Oberfläche bei heißem und/oder windigem Wetter, damit das Wasser nicht zu schnell verdunstet.
  • Lassen Sie die Beutel mit Planipatch Xtra vor dem Gebrauch nicht in direktem Sonnenlicht oder in der Nähe von Wärmequellen liegen.
  • Falls Planipatch Xtra als Ausgleichsmasse auf großen Flächen verwendet wird, muss die Mindestdicke zum Verkleben von Parkett mindestens 3 mm betragen.
  • Produkt ist nicht als Endbeschichtung geeignet

Verbrauch

1,5 kg/m2 pro mm Schichtdicke.

Weitere Informationen
ArtikelnummerMAP_1203325
EAN8022452365478
Verpackung von25.00 kg
MarkeMapei